Drei Generationen — ein Ziel

Heu­te arbei­ten auf unse­rem Hof ins­ge­samt drei Gene­ra­tio­nen — mei­ne Eltern, die 1963 mit der Geflü­gel­zucht begon­nen haben sind immer noch aktiv dabei und mei­ne vier Kin­der hel­fen eben­falls enga­giert mit und wer­den unse­ren Hof eines Tages wei­ter­füh­ren. Und dann ist da natür­lich noch mei­ne Lebens­ge­fähr­tin Mari­an­ne — sie ist die See­le unse­res Hof­la­dens und kre­iert alle die lecke­ren Schman­kerl, von der def­ti­gen Hüh­ner­sup­pe, über Likö­re und immer neue Varia­tio­nen von Mar­me­la­den, Sirups, Öle, Kräu­ter­but­ter und vie­les mehr.

Neben der Fami­lie küm­mern sich noch neun wei­te­re Mit­ar­bei­ter — teils ganz­tä­gig, teils stun­den­wei­se — dar­um, dass unse­re Pro­duk­te ein­wand­frei und frisch direkt vom Bau­ern­hof auf den Tisch unse­rer Kun­den kommen.

Gemein­sam arbei­ten wir tag­täg­lich an der Erzeu­gung gesun­der Lebens­mit­tel und füh­len uns einem ver­ant­wor­tungs­be­wuss­ten Umgang mit unse­ren Pro­duk­ten, unse­ren Tie­ren und der Natur, in der wir leben, verpflichtet.

Geflügelhof Eberl
Qualität und Frische. Aus Marklkofen im Vilstal.