Genuss pur – inspiriert von der Fülle der Natur

Das Vil­s­tal in Nie­der­bay­ern – wo wir woh­nen – ist da, wo ande­re Urlaub machen. Mit einem gro­ßen Natur­schutz­ge­biet, einem idyl­lisch gele­ge­nen Stau­see, mit net­ten Bewoh­nern und wun­der­schö­nen, oft wild­ro­man­ti­schen Gär­ten, wo neben Blu­men fast immer auch Obst­bäu­me, Bee­ren­sträu­cher, Kräu­ter und Gemü­se­stau­den wach­sen.

Schmankerl der Saison – im Frühling

Im Früh­ling – wenn die Erd­beer- und Spar­gel­zeit kommt – fängt in Mari­an­nes Schman­kerl­kü­che die ers­te Hoch­sai­son an. Die roten Frücht­chen, Lieb­lin­ge von Groß und Klein inspi­rie­ren zu immer neu­en Krea­tio­nen – von Mar­me­la­den bis zu Erd­beer Limes. Zum Glück haben wir ein gro­ßes Erd­beer­feld schräg gegen­über von unse­rem Hof – da sind die Wege kurz und damit Fri­sche garan­tiert.

Und zu den wei­ßen Stan­gerln, da zau­bert Mari­an­ne bei­spiels­wei­se lecke­re Kräu­ter­but­ter mit fri­schem Grün­zeug aus dem eige­nen Gar­ten. Aber auch mit selbst­ge­pflück­ten Holun­der­blü­ten las­sen sich im Früh­ling her­vor­ra­gen­de Din­ge zau­bern – bei­spiels­wei­se haus­ge­mach­ter Sirup für einen Hugo.

Schmankerl der Saison – im Sommer

Der Som­mer lädt dann zum Genie­ßen im Frei­en ein – zu Gar­ten­fes­ten und Grill­par­tys. Da lässt sich die war­me Jah­res­zeit in vol­len Zügen genie­ßen. Mit Soßen­sch­man­kerl zu Kurz­ge­bra­te­nem – pikant, scharf, süß­sauer oder süß – Nudeln mit ver­schie­de­nen Pest­os oder unse­rer Haus­ma­cher Toma­ten­so­ße. Da ist schnell eine leich­te, schmack­haf­te Mahl­zeit zube­rei­tet. Dar­über hin­aus haben in der Küche jetzt Apri­ko­sen sowie blaue und rote Bee­ren Hoch­sai­son.

Schmankerl der Saison – im Herbst

Im Herbst ist dann Ern­te­zeit für Zwetsch­gen und Pflau­men, für Quit­ten und Äpfel und für Kür­bis & Co sowie vie­les mehr. Da sorgt Mari­an­ne für einen reich­lich gedeck­ten Tisch mit vie­len haus­ge­mach­ten Spe­zia­li­tä­ten aus unse­rem Gar­ten, aus den Gär­ten von Freun­den und Ver­wand­ten, aber auch aus der frei­en Natur, wie bei­spiels­wei­se wil­de Holun­der­bee­ren.

Schmankerl der Saison – im Winter

Aber auch im Win­ter gibt’s reich­li­che sai­so­na­le Lecke­rei­en. Weih­nachts­li­kö­re, Win­ter­mar­me­la­den mit Zitrus­früch­ten – die unter ande­rem Freun­de aus Ita­li­en bio­lo­gisch anbau­en. Aber auch unse­re Haus­ma­cher Hüh­ner­sup­pe hat jetzt Hoch­kon­junk­tur. Die gibt’s übri­gens auch an unse­ren Hof­la­den-Auto­ma­ten in der Regi­on. Und ein beson­de­rer Knab­ber-Snack sind unse­re vit­amin­rei­chen, aro­ma­ti­schen und scho­nend getrock­ne­ten Apfel­rin­ge, die auch her­vor­ra­gend für den beson­de­ren Kick in hei­ßem Früch­te­tee oder -punsch sor­gen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Summer Feelings -
mit Rezeptideen aus unserer Schmankerlküche

Grillsaison -
mit Rezeptideen aus unserer Schmankerlküche

Geflügelhof Eberl
Frische und Qualität. Aus Marklkofen im Vilstal.