Foodsharing und Foodsaving I

Eberlhof unterstützt Foodsharing-Initiative von Lydia Unterholzner – Beitrag von unserer facebook-Seite

Bei den vie­len Eiern, die wir wöchent­lich fär­ben, sind auch immer wie­der sol­che dabei, die bei der manu­el­len Qua­li­täts­prü­fung durch unse­re Mit­ar­bei­te­rin­nen aus­ge­mus­tert wer­den – bei den einen sind beim Erhit­zen win­zi­ge Ris­se in der Scha­le ent­stan­den, d.h. sie müs­sen schnel­ler ver­braucht wer­den, bei den ande­ren ist der Farb­auf­trag ganz nicht opti­mal. 

Weil sie das Cas­ting für den Ver­kauf lei­der nicht bestan­den haben – obwohl sie’s ansons­ten qua­li­ta­tiv und geschmack­lich mit den Ori­gi­nal Eberl Brot­zeit­ei­ern jeder­zeit auf­neh­men kön­nen – war die Fra­ge, wohin mit ihnen.

Foodsharing und Foodsaving – eine inspirierende Initiative

Die Food­s­aver enga­gie­ren sich auch gegen die Ver­schwen­dung von Lebens­mit­teln und füh­len sich nach­hal­ti­gen Umwelt- und Kon­sum­zie­len ver­pflich­tet. Sie “ret­ten” unge­woll­te und über­pro­du­zier­te Lebens­mit­tel in pri­va­ten Haus­hal­ten sowie von klei­nen und gro­ßen Betrie­ben „vor der Ton­ne“, so auch unse­re bun­ten Eier, die die stren­ge Qua­li­täts­kon­trol­le für den Ver­kauf nicht über­stan­den haben. Was uns sehr froh macht, denn über die Food­sa­ving-Initia­ti­ve fin­den sie jetzt neue Abneh­mer, wie bei­spiels­wei­se die Tafel oder das Fami­li­en­zen­trum und das Frau­en­haus in Vils­bi­burg etc. 

Eine Bewegung die beständig wächst

Food­s­haring-Initia­ti­ven zum Ver­tei­len über­schüs­si­ger Lebens­mit­tel gibt es übri­gens außer in Deutsch­land auch in Öster­reich und der Schweiz. Getra­gen wer­den sie vom Ver­ein food­s­haring e.V., der 2012 gegrün­det wur­de. Wer in der Gemein­de Mar­k­lk­ofen die Initia­ti­ve, die sich auch für einen Weg­werf­stopp und gegen den Ver­pa­ckungs­wahn­sinn ein­setzt, unter­stüt­zen möch­te, fin­det wei­te­re Infor­ma­tio­nen auf der Face­book-Sei­te von Lydia Unter­holz­ner. 

Ein­mal mehr funk­tio­niert hier erfreu­li­cher Wei­se die „Vil­stal­schie­ne“, d.h. die enge Zusam­men­ar­beit zwi­schen Mar­k­lk­ofen, Fron­ten­hau­sen und Reis­bach.

Das könnte Sie auch interessieren:

Besuchen Sie uns auch auf unserer  facebook-Seite

Geflügelhof Eberl
Qualität und Frische. Aus Marklkofen im Vilstal.