Hausgemachte Würzöle, Frucht- und Kräuteressige

Öle mit Aroma und Würze

Als Basis ver­wen­den wir in der Regel fei­nes ita­lie­ni­sches Oli­ven­öl. In weni­gen Aus­nah­me­fäl­len auch Bio-Raps­öl.

Kräu­ter-Gar­ten­öl
Ein duf­ten­der Mix aus ver­schie­de­nen Kräu­tern, die in unse­rem Gar­ten wach­sen • wahl­wei­se auch mit einer schar­fen Chi­li-Note

Chi­li-Öl
“Some like it hot” – voi­là … mit unse­ren selbst­ge­züch­te­ten Chi­li­scho­ten gar kein Pro­blem.

Basi­li­kum-Öl
Über gebra­te­ne Gar­ne­len geträu­felt, duf­tet es nach dem nächs­ten Urlaub im Süden • auch sehr lecker zu Toma­ten­sa­lat • als Wür­ze für eine fei­ne Spar­gel­sup­pe • oder: ein­fach Ofen­kar­tof­feln mit dem Öl ein­pin­seln.

Bär­lauch­öl – Unser Früh­jahrs­spe­cial
nur kurz­zei­tig • ist erfah­rungs­ge­mäß schnell weg.

Bär­lauch-Öl
“Unser Bär­lauch­öl ist auf der Basis von Oli­ven­öl und eige­nem Bär­lauch her­ge­stellt – ohne Kon­ser­vie­rungs­stof­fe, daher bit­te im Kühl­schrank auf­be­wah­ren. Rich­tig gela­gert hält es ca. ein Jahr.

Ver­wen­dungs­ide­en:
zum Wür­zen diver­ser Sau­cen • Salat-Dres­sings • zum Mari­nie­ren von Grill­fleisch und -fisch sowie Gar­ne­len: Ein­fach auf das gebra­te­ne Grill­gut träu­feln – mmhh lecker! • auch gut zu Moza­rel­la und Toma­ten • anstatt Knob­lauch­brot – wie wär’s mal mit Bär­lauch­brot • Bru­chet­ta (Toma­ten und Bär­lauch­öl ver­mi­schen) • vege­ta­ri­sche Nudeln mit Bär­lauch­öl • für Auf­stri­che etc • auf Weiß­brot geben – Genuss pur!

Essige – selbstgemacht und von Kriegl-Essig aus der Region

Wir set­zen unse­re Kräu­ter- und Frucht­es­si­ge mit Bio-Weiß­wein­essig aus der Regi­on an. Als Lie­fe­rant haben wir uns für die tra­di­ti­ons­rei­che Pil­s­tin­ger Gour­met-Essig­fa­brik Kriegl ent­schie­den und dabei auch gleich noch eini­ge Kriegl-Essig-Spe­zia­li­tä­ten in unser ganz­jäh­ri­ges Hof­la­den-Sor­ti­ment auf­ge­nom­men.

Kräuteressige

Dill-Essig
Ein belieb­ter Ever­green

Him­bee­res­sig
Zu Spar­gel- und Blatt­sa­la­ten • mit Oran­gen­saft, Salz, Pfef­fer und etwas Zucker ein tol­les Dres­sing zu Feld­sa­lat

Erd­bee­res­sig
Ein Erleb­nis zu Spar­gel- oder Blatt­sa­la­ten mit Früch­ten • als Wür­ze bei Obst­sa­la­ten • zu mari­nier­ter Enten­brust u.v.m.

Apri­ko­sen­essig
Mal was ande­res • neu­es­te Krea­ti­on aus unse­rer Pro­bier­kü­che • erfri­schend fruch­tig • beson­ders lecker zu Geflü­gel­sa­lat

Brom­bee­res­sig
Tipp: ein­fach mal zu Käse­sa­lat pro­bie­ren • ein beson­de­res Geschmacks­er­leb­nis

Hei­del­bee­res­sig
Blatt­sa­lat mit Hähn­chen­strei­fen und einem Hei­del­bee­res­sig­d­res­sing – ein Gedicht, aber auch raf­fi­niert zum Abschme­cken von Frucht­sa­la­ten, Sau­cen und Des­serts u.v.m.

Schwar­zer Johan­nis­beer-Essig
in fruch­ti­ges Som­mer­dres­sing, fruch­ti­ge Wür­ze für fei­nen baye­ri­schen Rot­kohl

Geflügelhof Eberl
Qualität und Frische. Aus Marklkofen im Vilstal.