Ende der freiwilligen Stallpflicht

Ende der freiwilligen Stallpflicht

Nach Auf­he­bung der all­ge­mei­nen Stall­pflicht hat nun auch die frei­wil­li­ge Stall­pflicht für die Hen­nen des Eberl­hofs ein Ende. Franz Eberl, Inha­ber des Geflü­gel­hofs Eberl: „Nach dem Fund infi­zier­ter Wild­vö­gel am Vil­stal­see Mit­te März hat­ten wir zum Schutz unse­rer

Vogelgrippe-Gefahr bleibt bestehen

Vogelgrippe-Gefahr bleibt bestehen

Trotz Locke­rung der all­ge­mei­nen Stall­pflicht ist Gefahr nicht gebannt „Auf­grund des aktu­ell rück­läu­fi­gen Geflü­gel­pest­ge­sche­hens bei Wild­vö­geln in Bay­ern“ hat das Baye­ri­sche Staats­mi­nis­te­ri­um für Umwelt und Ver­brau­cher­schutz (StMUV) am 15. März 2017 offi­zi­ell die all­ge­mei­ne Stall­pflicht gelo­ckert“. Die Locke­rung bedeu­tet aller­dings kei­ne grund­sätz­li­che Ent­war­nung,

Hofladen-Automat – jetzt auch in Frontenhausen

Hofladen-Automat – jetzt auch in Frontenhausen

Rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr ein­kau­fen – die­ses Ange­bot bie­tet nor­ma­ler­wei­se nur das Inter­net. Nur – dann muss man im Ide­al­fall immer noch ein bis zwei Tage war­ten, bis die Ware gelie­fert wird. Und wenn Sonn- und Fei­er­ta­ge dazwi­schen lie­gen, kann’s leicht auch mal län­ger dau­ern.

Hühnchen sammeln Spendengelder

Hühnchen sammeln Spendengelder

Ob Schul­klas­sen oder Kin­der­gar­ten­kin­der, ob Land­frau­en oder ört­li­che Par­tei­en – immer wenn Gäs­te den Geflü­gel­hof Eberl besu­chen, bedeu­tet dies, dass sie als Dan­ke­schön für die Zeit und die Bewir­tung von Sei­ten Franz Eberl und sei­ner Lebens­ge­fähr­tin Mari­an­ne Bau­er

Steinberger Kindergarten zu Besuch

Steinberger Kindergarten zu Besuch

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag, den 1. Juli 2016, gab’s für die Regen­bo­gen­grup­pe des Stein­ber­ger Kin­der­gar­tens einen Aus­flug der Extra-Klas­­se. Beglei­tet von ihren Betreue­rin­nen, vie­len Eltern und Fami­li­en­mit­glie­dern mach­ten sie sich zu Fuß, mit Bol­­ler- und Kin­der­wä­gen auf nach Mar­k­lk­ofen, um dort