Ende der freiwilligen Stallpflicht

Ende der freiwilligen Stallpflicht

Nach Auf­he­bung der all­ge­mei­nen Stall­pflicht hat nun auch die frei­wil­li­ge Stall­pflicht für die Hen­nen des Eberl­hofs ein Ende. Franz Eberl, Inha­ber des Geflü­gel­hofs Eberl: „Nach dem Fund infi­zier­ter Wild­vö­gel am Vil­stal­see Mit­te März hat­ten wir zum Schutz unse­rer

Vogelgrippe-Gefahr bleibt bestehen

Vogelgrippe-Gefahr bleibt bestehen

Trotz Locke­rung der all­ge­mei­nen Stall­pflicht ist Gefahr nicht gebannt „Auf­grund des aktu­ell rück­läu­fi­gen Geflü­gel­pest­ge­sche­hens bei Wild­vö­geln in Bay­ern“ hat das Baye­ri­sche Staats­mi­nis­te­ri­um für Umwelt und Ver­brau­cher­schutz (StMUV) am 15. März 2017 offi­zi­ell die all­ge­mei­ne Stall­pflicht gelo­ckert“. Die Locke­rung bedeu­tet aller­dings kei­ne grund­sätz­li­che Ent­war­nung,